Familienbildung

Familienbildung

Familienbildung umschreibt als „Aktionsfeld Familie“ vielseitige Angebote mit Begegnungs-, Bewegungs- und Bildungscharakter. Die offenen Gruppen (Krabbelgruppe, Eltern-Kind-Spieletreffs, Nähwerkstatt) bieten einen niedrigschwelligen Zugang und möchten zur Entlastung und Stärkung von Familiensystemen beitragen. Familienbildung schafft den Rahmen für kognitives, emotionales und soziales Lernen. Im Mittelpunkt stehen die Bedürfnisse und die aktive Beteiligung der Teilnehmenden.


Zarte Bande (Schwangerschaft- 6 Monate)

  • jeweils 1. und 3. Montag im Monat: 10:00-12:00 Uhr

 

Krabbelgruppe (6 Monate - Eintritt Kita)

  • dienstags und donnerstags: 09:30-11:30 Uhr

 

Kita-Knirpse (Eintritt Kita – ca. 3 Jahre)

  • jeweils 1. und 3. Montag im Monat: 15:30-17:30 Uhr

 

Eltern-Kind-Spieletreff (3 - 6 Jahre)

  • donnerstags: 15:30-17:30 Uhr

 

Kleiderladen

(Annahme und Ausgabe von Bekleidung, Spielzeug und Haushaltsbedarf aus 2. Hand)

  • dienstags: 12.00-15.00 Uhr
  • mittwochs: 10.00-12.30 Uhr
  • donnerstags: 10-13.00 Uhr

 

Nähwerkstatt

(Anleitung zur Selbsthilfe) mit Terminvereinbarung

 

Kunterbunter Familiensamstag (KubuFaSa)

(thematisch wechselndes Angebot für Kinder mit erwachsener Person) einmal monatlich